20 Nov

LKW auf der L501 in Althofen von Fahrbahn abgekommen

Die FF-Peterdorf wurde am 20. November um 10:23 Uhr mittels Sirenen-Alarm zu einem Verkehrsunfall Höhe Ortseinfahrt Althofen gerufen. Ein LKW war von der Fahrbahn abgekommen und konnte sich nicht mehr selbst aus seiner misslichen Lage befreien.

Die Aufgabe der Feuerwehr war es die Straße zu sichern und gemeinsam mit der FF Katsch und den Gerätschaften des Bauhofes der Marktgemeinde St. Peter a.K. den LKW wieder auf die Fahrbahn zu bringen. Zum Glück konnten keine Schäden am LKW festgestellt werden, somit konnte dieser anschließend seine Fahrt fortsetzen.

Die Straße konnte wieder ab 11:00 Uhr in beiden Richtungen befahren werden. Nach rund einer Stunde Einsatzzeit konnten die freiwilligen Helfer wieder in das Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Im Einsatz standen:

  • KLF1 + KLF2 Peterdorf mit 7 Mitgliedern
  • RLF Katsch mit 5 Mitgliedern
    sowie:
  • Baggerlader + LKW der Marktgemeinde St. Peter a.K.
  • Polizei

Einsatzleitung: OBM Michael Tockner

Weitere Fotos in der Fotogalerie!